| More>>

Alnico Magnet

 

Die AlNiCo Magneten von Menschen gemacht wird im 18. Jahrhundert aufgelaufenen, aber bis in den 1930er Jahren, die stärkere Magnet wurde von der japanischen Werkstoff-Experten Mishima entdeckt. Das heißt Aluminium-Nickel-Kobalt, der erste Permanentmagnet. Nach den 1960er Jahren mit Ferrit-Magneten und Seltenerd-Permanentmagnet erschien, wird AlNiCo allmählich ersetzt und die Verwendung von sich in einem Abwärtstrend eingegeben.

 

Zusammensetzung
Alnico ist eine Eisen-Legierung, die neben Eisen, sondern erstreckt sich Aluminium (Al 8-12%), Nickel (Ni 15-26%), Kobalt (Co 5-24%) und kleine Mengen anderer Metalle der anderen Elemente, welche Dose Verbesserung Magnetkraft (Cu 6%; Ti 1%, der Rest Fe). Der Name "Alnico" ist ein Zusammenschluss von drei Hauptelement Symbole.

 

Kategorie
Entsprechend den unterschiedlichen Herstellungsverfahren, AlNiCo kann in Gesinterte Alnico und Cast Alnico.The Verfahren Gesinterte Alnico unterteilen ist einfach und kann in der gewünschten Größe zu drücken. Normalerweise ist es die geringe Größe und magnetischen Eigenschaften begrenzt. Die Toleranz der Größe fertig verputzt ist strenger als Besetzung AlNiCo ist. Aber besser Bearbeitbarkeit.
Das Gießverfahren kann in verschiedenen Größen und Formen hergestellt; gegossenen AlNiCo hat die niedrigste reversible Temperaturkoeffizienten, Betriebstemperatur bis zu 500 Grad Celsius, der die Magnetkraft hoch.

 

Der Prozess der Herstellung


melting ----> casting ----> heating ----> performance testing ----> machining ----> testing ----> Packagingthe metal alloy">Casting-Typ: Rohstoff ----> Schmelzen ----> Casting ----> Heizung ----> Performance-Tests ----> Bearbeitung ----> testing ----> Packagingthe Metalllegierung Kokille wird durch schmelzen, und anschließend durch eine Wärmebehandlung in gegossenen AlNiCo verarbeitet. So das Erscheinungsbild der Besetzung AlNiCo ist rau und dunkel grau. Nach dem Schleifen wird die Oberfläche ähnlich wie helle Eisen.

milling ----> pressing ----> sintering ----> heating ----> performance testing ----> machining ----> testing - -">Sintern Typ: Rohstoff ----> Fräsen ----> Drücken ----> Sintern ----> Heizung ----> Performance-Tests ----> Bearbeitung ----> testing - PackagingAlnico powder is pressed in the container, and then sintered into a solid magnet.">> PackagingAlnico Pulver wird in den Behälter gedrückt wird, und anschließend gesintert wird zu einer festen Magneten.

 

Vorteile und Nachteile von Alnico Magnete


Vorteile: hohe Remanenz (bis 1.35T), hohe Curie-Punkt (860 °), hohe Qualität, die höchste Temperatur bis zu etwa 550 ℃, niedrigen Temperaturkoeffizienten (-0,02% / ° C). Hervorragende thermische Stabilität, gute Korrosionsbeständigkeit (keine Oberflächenbeschichtung Behandlung, wenn nötig für eine gute äußere Erscheinungsbild können auch beschichtet oder lackiert werden), die Vielfalt der Form und Größe, angemessener Preis, geringe Werkzeugkosten Gebühren.

Nachteile: die Koerzitivkraft ist sehr niedrig (in der Regel weniger als 160 kA / m), der nichtlineare Entmagnetisierungskurve, so dass der Widerstand gegen Entmagnetisierung ist schlecht; Harte und spröde und kann nicht Kaltbearbeitung sein, muss sie durch Gießen oder Sintern hergestellt werden. Auch, weil diese, kann fertig Magneten haben winzige Risse und Hohlräume, dies wird keine Auswirkungen auf die Leistung, außer dies ist groß

 

Anwendung
AlNiCo wird hauptsächlich in Ort, wo hoher Magnetfelder und hohe Temperaturen müssen verwendet werden; wie Wanderfeldröhren, E-Gitarre Tonabnehmer, Mikrofone, Sensoren, Lautsprecher, Kuh Magneten m, Motoren und anderen industriellen Produkten; Anwendungsbereichen gehören Raumfahrt, militärischen Bereich, Automobilindustrie und Sicherheitssysteme.



Bitte wählen Grade aus den nachfolgenden Tabellen:

 

Properties and grade of Sintered AlNiCo Magnet